Okt 13 2007

Warum segeln?

Published by

Tja, Thema meines gerade begonnenen Blogs soll mal Segeln & mehr …. werden.

Also: Warum Segeln?

Zuerst einmal, weil ich begeisterte Seglerin bin: Segeln ist super entspannend, macht einen riesen Spaß – was solls, ich glaub ich kann es nicht richtig beschreiben – es ist einfach nur toll. :-D
Dazu möchte ich zunächst einfach mal allen, die am Segeln auf Binnengewässern interessiert sind, diesen Link ans Herz legen:

http://www.ycla.de/

Der “Yachtclub Langenargen” ist ein toller Segelverein am Bodensee (in dem ich natürlich auch Mitglied bin). Es gibt dort jede Menge nette Leute, tolle Segler aller Altersgruppen und im übrigen auch tolle Gastliegeplätze. Für Leute ohne eigenen schwimmbaren Untersatz ist das etwas betagte aber gutmütige und leicht handhabbare Clubschiff “Escapade” charterbar.

Mein Lieblingsboot ist allerdings das Böötchen meiner Eltern. “Stine” ist eine 6,49 Meter lange Beneteau First 210 211 und die Erfüllung des “Rentnertraums” der beiden. Auch wenn sie viel um die Ohren haben, jede freie Minute wird bei Wind ausgenutzt! Und so sieht das dann aus:

stine-21082006.jpg

Da kriegt man doch gleich Lust zum selber losfahren – oder?

Tja, da bleibt nur noch die Frage – warum … & mehr in meinem BlogThema steht?

Nun, einfach deshalb, weil sich das Leben eines normalen Menschen, der in Mitteldeutschland lebt, (leider?) üblicherweise zu einem extrem hohen %-Satz um andere Dinge, als um Wassersport dreht…

Soviel zum Thema Segeln mit Hintergrund und ein bisschen Werbung ;-) .

Für Anregungen und zum Ideenaustausch lade ich alle interessierten herzlich ein!

12 responses so far

12 Responses to “Warum segeln?”


  1. Alexanderon 13 Okt 2007 at 16:22

    Es tut sich was :-) *freu*


  2. Holgeron 15 Okt 2007 at 20:51

    Hm. Für einen “normalen Menschen, der in Mitteldeutschland lebt” ist es doch ein wenig fernliegend, Mitglied “in einem Segelclub am Bodensee” zu sein, oder? Da ist ja wohl eine kurze Erklärung fällig …


  3. Anjaon 15 Okt 2007 at 22:17

    Hmm…. da hast Du wohl recht!
    Also zur Erklärung: Ich habe am Bodensee segeln gelernt.
    Außerdem wohnt der größte Teil meiner Family da. Also wirklich leben muss ich bei den “Spätzle-Fressern” glaube ich nicht, aber das Segelrevier ist echt schön.
    Ok, manche nennen den See “Flautenteich” und das kann im Hochsommer leider auch mal ausgedehnter vorkommen, aber die Föhnwinde machen einen Riesenpaß! :-)))
    Und Flaute hatte ich auf der Ostsee auch schon.


  4. M&P (Synonym "Die Zwei")on 15 Okt 2007 at 22:50

    - Die Beneteau First 210, das kann man deutlich auf dem Bild sehen, ist in Wirklichkeit eine Beneteau First 211 (fast baugleich, aber doch mit Unterschieden) :-D
    – U.E. ist es überhaupt nicht fernliegend Mitglied in einem Segelclub am Bodensee zu sein. Wer den Bodensee kennt, der liebt ihn (aber die meisten kennen ihn nicht) – in Hamburg wurden wir schon gefragt, ob der Bodensee denn so groß ist, dass man da segeln kann!!! :-O


  5. Segelwelt.deon 25 Okt 2007 at 20:44

    sailr.de – das Online-Netzwerk für Segler geht an den Start…

    Rechtzeitig zur Hanseboot setzt sailr.de die Segel und startet seinen offiziellen Betrieb. Sailr.de ist ein Online-Netzwerk (auch Community genannt), das speziell für Segler entwickelt wurde. Wir haben eine erste Version von sailr.de im Juli online g…


  6. M&P (Synonym "Die Zwei")on 21 Nov 2007 at 16:56

    Es gibt leider keine Lautschrift hier. Wir wollten mal ein Bild von einem Block (oder Blog ?) hier einstellen. In dem Bild sind sogar 2 Blogs (oder Blöcke) zu sehen !
    :-))

    Block
    Originalgröße im Fotoalbum


  7. Alexon 27 Nov 2007 at 23:45

    Ich finde ja, dass Du Dir auch ein Segel-Blog zulegen solltest Klaus, dann kannst Du auch von den Abenteuern mit der Stine berichten… :-)


  8. Klauson 11 Aug 2008 at 22:06

    Alex, vielen Dank für den Vorschlag. Aber mein Bedarf an Bloggs (Blöcken) ist für dieses Jahr gedeckt – anbei die Bilder für einen sog. Violinblock am Großbaum und dann habe ich noch einen speziellen Großschotblock angeschafft, ein Mubirblock – weiter sind da noch neu zwei Blöcke für die Gennakerschoten dazu gekommen ! :-)) ;-) J ☻


  9. Klauson 11 Aug 2008 at 22:10

    Und nicht nur im Golf von Aden gibt es Piraten – am Bodensee haben wir jetzt ein solches Schiff entdeckt ! (siehe Bilder in der Fotogalerie).


  10. Alexon 12 Aug 2008 at 07:32

    Hallo Klaus,

    habe Deine Bilder in den Gallery-Ordner Segeln gepackt.

    Gruß, Alex


  11. renkeon 04 Nov 2009 at 14:54

    Hallo Anja,
    ja da hast du recht……..Segeln ist Super, egal ob 49 er,505 er,Dehler 36
    mein Motto

    Sail Fast Live Slow

    Gruß Renke


  12. Klauson 11 Mrz 2012 at 17:01

    Halloli Anja und Alex,
    habe meine gespeicherte Liste mit Links aufgeräumt und wollte mal nachsehen ob es diese noch gibt.
    Ja, aber .::. :-( letzter Eintrag 2009 ?
    So jetzt schreib ich jetzt was, damit da aktuellers drin ist.
    Ein Wasserschutzpolizist an der Polizeiregatta in Langenargen hatte 2007 auf seinem T-shirt
    stehen:
    ” SAIL NOW –
    WORK LATER ! ”
    Glg.

Trackback URI | Comments RSS

Leave a Reply

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.